Cologne: 19.–22.03.2024 #AnugaFoodTec2024

EN Icon Pfeil Icon Pfeil
EN Element 13300 Element 12300 DE
Copy text to the clipboard

Federal Minister of Food, Cem Özdemir, to open Anuga FoodTec 2022

Boasting around 1,000 suppliers, the world's leading trade fair for the food and beverage industry will be the most important industry meeting point in the spring of 2022

Cem Özdemir, Federal Minister of Food and Agriculture, will open Anuga FoodTec, the international suppliers fair for the food and beverage industry, on 26 April 2022. In the scope of his visit, the Federal Minister will tour the trade fair together with representatives from the organisers of the event, Koelnmesse, and from the DLG (German Agricultural Society) as the event's expert and industry sponsor. An opening conference will be held after the tour.

Boasting around 1,000 suppliers from over 40 countries, Anuga FoodTec is the world's leading trade fair for the food and beverage industry. It takes place every three years in Cologne. In 2021, the event had to be postponed until spring 2022 and is thus being staged as a "special edition" from 26.-29.04.

In addition to the physical trade fair, the digital platform, Anuga FoodTec@home, will extend the networking and information options. 

Anuga FoodTec is accompanied by a first-class congress and specialised programme.

With its broad, cross-process approach, Anuga FoodTec covers all aspects of the production of food and beverages. The focus lies on innovations and solutions for the entire value chain - from process technology, to filling and packaging technologies, through to food safety, from packing materials, to digitalisation, through to intralogistics. 

For further information, the list of exhibitors and the event and congress programme visit: www.anugafoodtec.com
Copy text to the clipboard

Bundesernährungsminister Cem Özdemir eröffnet die Anuga FoodTec 2022

Weltweit führende Zuliefermesse für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie ist mit rd. 1.000 Anbietern der wichtigste Branchentreffpunkt im Frühjahr 2022

Cem Özdemir, Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft, wird am 26. April 2022 die Anuga FoodTec, Internationale Zuliefermesse für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie, eröffnen. Der Bundesminister wird gemeinsam mit Vertretern der Veranstalter, Koelnmesse und der DLG Deutsche Landwirtschaftsgesellschaft als fachlichem und ideellem Träger, am ersten Messetag im Rahmen seines Besuches einen Rundgang über die Messe unternehmen, an den sich eine Eröffnungskonferenz anschließt.

Mit rd. 1.000 Anbietern aus über 40 Ländern ist die Anuga FoodTec die weltweit führende Zuliefermesse für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie. Sie findet alle drei Jahre in Köln statt. 2021 musste sie pandemiebedingt ins Frühjahr 2022 verschoben werden und präsentiert sich deshalb vom 26.04. bis 29.04. als „Special Edition“.

Ergänzend zur Präsenzmesse bietet die Digitalplattform Anuga FoodTec @home erweiterte Möglichkeiten des Networkings und der Information. 

Begleitet wird die Anuga FoodTec von einem hochkarätigen Kongress- und Fachprogramm.

Mit ihrem ebenso breiten, prozessübergreifenden Ansatz deckt die Anuga FoodTec alle Aspekte der Lebensmittel- und Getränkeproduktion ab. Im Mittelpunkt stehen Innovationen und Lösungsansätze für die gesamte Wertschöpfungskette – von Prozesstechnologie über Abfüll- und Verpackungstechnik bis hin zur Lebensmittelsicherheit, von Packstoffen über Digitalisierung bis hin zur Intralogistik. 

Weitere Informationen, Ausstellerliste, Event- und Kongressprogramm: www.anugafoodtec.de

Functions

Share article via
Download article as PDF
Other languages
DE
Appropriate image material

Press contact

  • Christine Hackmann

    Christine Hackmann Communications Manager

    Tel. +49 221 821-2288

    Write an e-mail